Autor: Susan (Seite 1 von 6)

Vergleichswettkampf mit TV Markkleeberg von 1871 e.V.

Am Samstag, den 13.05.2023 hat uns der TV Markkleeberg von 1871 e.V. zu einem Vergleichswettkampf der Altersklasse 10/11 und 12/13 eingeladen. Diese Einladung nahmen wir dankend an.

Der Vergleichswettkampf war vor allem für die Mädels ohne Wettkampferfahrung bzw. diejenigen, die schon länger keinen Wettkampf mehr geturnt hatten, gedacht. Bei der Wertung wurden deshalb einerseits nur die drei besten Geräte in die Wertung genommen und andererseits auch Hilfestellungen erlaubt, die allerdings einen Punkt Abzug bedeuteten.

Es gingen insgesamt 5 Mädels aus der Altersklasse 10/11 und 6 Mädels von der 12/13 aus unserem Verein an den Start. Es war für alle Beteiligten ein sehr schöner Übungswettkampf und wir konnten viele Erkenntnisse sammeln, was schon richtig gut klappt und wo wir noch Handlungsbedarf sehen.

Wir gratulieren Carlotta zu ihrem Sieg, Mina zum Platz 2 und Leoni zum 3. Platz in der Altersklasse 13. In der Altersklasse 12 konnte sich Carina Platz 2 erturnen, während sich Mathilda über den 3. Platz freuen durfte.

Keiner ging an diesem Tag leer aus. Platz 1-3 bekamen Gold- /Silber- und Bronzemedaillen und alle anderen erhielten eine Teilnehmermedaille. Natürlich durften auch Gummitiere nicht fehlen.

Recht herzlichen Dank noch einmal an Markkleeberg für die Einladung und den tollen Wettkampf.

29. Paarturnen

Am 29.04.2023 fand in Borna das 29. Paarturnen statt. Dabei turnen immer zwei Turnerinnen zusammen jeweils zwei Geräte und werden dann als Paare gewertet. In diesem Jahr nahmen wir mit unseren beiden Altersklassen 6/7 und 10/11 an dem Wettkampf teil. In der 6/7 starteten drei Paare, wobei einige ihren ersten Wettkampf mit richtigen Übungen absolvierten. Bis auf kleine Fehler waren die Übungen gut gelungen, sodass wir Trainer sehr stolz auf Greta zusammen mit Elli, Merle zusammen mit Hanna und Finja zusammen mit Karla sind. In der Altersklasse 10/11 starteten zwei Paare, Zora zusammen mit Emma und Yasmin zusammen mit Charlotte. Auch für diese Mädels war es der erste Wettkampf seit langer Zeit und sie haben sich gut geschlagen. Die Betreuung übernahmen Jenny, Ivette und Kathleen, welche die Turnerinnen gut durch den Wettkampf begleitet haben. Als Kampfrichter waren Uta und Anja für uns im Einsatz. Es war ein toller Wettkampf und wir sind sehr stolz auf unsere Mädels! 😊

Turnbezirk Leipzig 2023

Mit Vanessa und Sonja gingen zwei Turnerinnen unseres Vereins bei den Turnbezirksspielen in der Altersklasse 18-29 an den Start. Beide turnten einen tollen Wettkampf und landeten verdient auf dem Treppchen – Vanessa konnte sich über Platz 2 und Sonja über Platz 3 freuen. Herzlichen Glückwunsch, Mädels!!! Und ein großes Dankeschön an Uta, die als Kampfrichterin im Einsatz war und so eine Teilnahme unseres Vereins ermöglichte. Danke!!

 

Stadtmeisterschaft 2023

Die Altersklasse 8/9 eröffnete die Stadtmeisterschaften am Samstagvormittag. Mit viel Freude und Spaß gingen die Mädels an die Geräte. Marlene schaffte am Reck ihren Aufschwung, der hatte im Training noch Probleme bereitet. Heide turnte sich tapfer trotz großer Aufregung durch ihren allerersten Wettkampf überhaupt. Und Aenne schaffte einen sauberen und sturzfreien Wettkampf. Am Ende waren alle glücklich und stolz.

In der Altersklasse 18 bis 29 gingen Vanessa und Sonja in der LK4 am Nachmittag an den Start. Und das sehr erfolgreich. Vanessa turnte einen tollen Wettkampf und wurde Stadtmeisterin! Auch Sonja zeigte eine solide Leistung und belegte am Ende Platz 3. Herzlichen Glückwunsch, Mädels!

Athletikwettkampf der Kleinen

Am 04. März 2023 war es wieder so weit. Der erste Wettkampf in diesem Jahr lief mit unseren Mädels der Altersklasse 6/7 an. Sie eröffneten mit dem Athletikwettkampf die Stadtmeisterschaft 2023. Trotz einiger Abmeldungen aufgrund einer Krankheitswelle nahmen 7 Mädels am Wettkampf teil. Dabei zeigten Hanna B., Hanna G., Karla, Lenore, Finja, Merle und Juli tollen Leistungen. Sowohl am Balken beim Balancieren, als auch am Boden bei der Rolle vorwärts und seitwärts haben die Mädels gute Punkte bekommen und landeten damit in der Siegerehrung im vorderen Mittelfeld. Für das Treppchen hat es noch nicht ganz gereicht, dafür müssen wir noch an der Winkelhang-Halte üben. Aber wir Trainer sind super stolz auf die Mädels! Des Weiteren möchte ich mich sehr bei Julia und Vanessa für die Betreuung sowie Helen und Uta für das Kampfrichtern bedanken, welche durch Ihren Einsatz den Wettkampf ermöglicht haben. Nun wünschen wir den restlichen Startern am nächsten Wochenende viel Erfolg. 😊

Ferienangebot vom STJ

Liebe Turnfreunde des  Turnverein Aufbau Süd-West Leipzig,

Auch in diesem Jahr haben wir wieder zahlreiche Ferienfreizeiten im Angebot. Unser neuestes Angebot ist unser TUJU-Camp am Himmelfahrtswochenende für alle ab 16 Jahre!

An unseren Angeboten können ALLE Kinder teilnehmen, unabhängig von einer Vereinsmitgliedschaft. Freunde, Geschwister können somit ebenfalls mit uns tolle Ferien verbringen. Unsere Freizeitangebote beschränken sich auch nicht auf die klassischen Turnsportarten.

Mit freundlichen Grüßen

Eure Sächsische Turnerjugend

Ehrung von Anja Petzold aus unserem Verein

Jedes Jahr findet im Haus Leipzig die Nachwuchssportler-Ehrung der Sportjugend Leipzig statt. Dieses Jahr wurde Anja aus unserem Verein für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet.

Seit 2013 ist Anja als Übungsleiterin aktiv. Angefangen als Übungsleiterhelferin erwarb sie schon fünf Jahre später ihre Lizenz. Natürlich bestand sie die Prüfung ohne Probleme. Mit viel Freude trainiert sie bis heute unsere Mädels. Auch als Kampfrichterin steht uns Anja immer zur Verfügung.

Wir freuen uns, dass Anja in unserem Trainerteam ist und bedanken uns für ihr tolles Engagement!

Pressemitteilung:

 

26. / 27.11. Stadtpokal

Am vergangenen Wochenende fand der Stadtpokal in der Lepleystraße statt. Der Wettkampf teilte sich auf Samstag und Sonntag auf.

Die Altersklasse 8/9 machte am Samstag den Start und hatte mit Luisa, Amelie und Anna drei Teilnehmerinnen. Die Mädels hatten Spaß und zeigten einen tollen Teamgeist während des Wettkampfes. Auch dann, wenn einmal etwas nicht so gut klappte. Alle schafften ihren Hüftumschwung am Reck, ein Element, was im Training immer wieder mal Probleme macht. Und das war
ein großer Erfolg!

Luisa zeigte an allen Geräten sehr gute Leistungen und landete am Ende auf Platz 13. Amelie belegte Platz 17 und Anna Platz 19. Für ihr Lächeln und ihre gute Laune haben sie definitiv Platz 1
verdient!

In der 10/11 stellten sich beim Abschlusswettkampf in dieser Altersklasse Frida, Carina, Mathilda und Josi dieser Herausforderung.

Auch wenn nicht alles perfekt klappte,  konnten die Mädels dank voller Konzentration und Anstrengung sehr gute Leistungen zeigen. Vor allem den gefürchteten Sprung haben alle sehr gut gemeistert und sich im Vergleich zum Training enorm gesteigert. Josi turnte trotz Verletzungspech gleich am ersten Gerät! noch eine sehr schöne Boden- und Balkenübung. Wir wünschen gute Besserung!

Auch wenn bei Carina das Rad auf dem Balken bei der Wettkampfpremiere noch nicht ganz glückte, turnte sie insgesamt sehr beständig und verfehlte den Pokal nur um eine Platzierung. Den 2. Platz auf dem Treppchen hat sie sich wirklich verdient.

Am Ende hatten alle vier strahlende Gesichter. Es war schön zu sehen, wie toll sie sich gegenseitig unterstützt, mitgefreut und auch getröstet haben.

Am Sonntag startete Julia zum ersten Mal für unseren Verein beim Stadtpokal und landete auf Anhieb auf dem Treppchen. In der Leistungsklasse 4 der Altersklasse 18-29 turnte sie einen tollen Wettkampf und landete nur ganz knapp hinter den beiden Erstplatzierten.

 

Mareen, Sonja und Lotte stellten sich der Herausforderung der Leistungsklasse 3 und zeigten alle eine ordentliche Leistung. Mareen erreichte in der Altersklasse 35-39 Platz 2, Sonja in der Altersklasse 18-29 Platz 5 und Lotte in der Altersklasse 14/15 Platz 3. Auch wenn sich der ein oder andere Fehler einschlich, war es ein guter Wettkampf unserer Starterinnen.

Herzlichen Glückwunsch, Mädels!

Absage Flizzi

Liebe Eltern,

aufgrund der vorhergesagten Wetterlage (Schauer, Wind und niedrige Temperaturen) haben wir uns schweren Herzens entschlossen, sowohl das Sommerfest, als auch die Flizzi-Veranstaltung für unsere Vorschulkinder ausfallen zu lassen. Für unsere Kleinsten wird es eine andere Veranstaltung innerhalb der Trainingszeit geben mit sportlichen Herausforderungen für Kinder und Eltern.

Aufgrund der ganzen Umbaumaßnahmen in den verschiedenen Räumen der TH haben wir absolut keine Ausweichmöglichkeit zum Aufstellen des Büffets, auch keinerlei Aufenthaltsmöglichkeit für Eltern. Wir waren bis zuletzt optimistisch, müssen uns allerdings in diesem Fall geschlagen geben. Sobald wir eine Gelegenheit sehen, wird es wieder ein Vereinsfest mit Spielemobil geben, wie wir es schon viele Jahre erlebt haben. Wir danken allen Familien für ihre Bereitschaft, Salate zu machen, Kuchen zu backen, sich als Grillmeister zur Verfügung zu stellen usw.

Den Wettkampf führen wir natürlich durch und hoffen und wünschen allen Turnerinnen dabei viel Freude.

Mit sportlichen Grüßen,

alle ÜL von ASW

« Ältere Beiträge